aktuelles

16.01.2017 MiFID 2: Regierungsentwurf zur Umsetzung der MiFID 2 Richtlinie liegt vor

Die Bundesregierung hat den Regierungsentwurf zum 2. FiMaNoG am 21.12.2016 vorgelegt. Ein Vergleich mit dem Referentenentwurf (siehe Meldung vom 20.10.2016), zeigt, dass inhaltlich nur geringfügige Änderungen vorgenommen wurden. Allerdings werden die Regelungen, die etwa im WpHG vorgesehen sind, ein weiteres Mal neu geordnet.

Im Rahmen der Regelungen zur Honoraranlageberatung, die in der europäischen Richtlinie unabhängige Anlageberatung heißt, hat sich der deutsche Gesetzgeber nunmehr für die unter Schutz stehende Bezeichnung Unabhängiger Honorar-Anlageberater entschieden.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie Kontakt auf! Ansprechpartner sind alle Anwälte unserer Kanzlei, Verfasser dieses Beitrags ist Rechtsanwalt Thomas Elster.

Jetzt Termin vereinbaren! Tel: +49 89 45 70 90 0
Mail: info@drrp.eu

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.